Unser Sportgelände

Spielvereinigung E.S.P. 1928 e.V.

 

Sportplatz am Kiefernkopf

67685 Schwedelbach

 

Telefon Sportheim:

06374 1677

Neuer Rasenmäher für die ESP

Die Spielvereinigung hat einen neuen Rasenmäher für die Pflege der beiden Rasenplätze. Nachdem sich Platzwart Mathias Klemens jahrelang mit dem alten Rasenmäher rumgeschlagen hatte und diesen auch mehrfach reparieren musste, kam man zu dem Entschluss, das man dies ihm weder weiter zumuten konnte, noch sich für die ESP weitere Reperaturen lohnten. Bei der Finanzierung erhielt die Spielvereinigung ESP Unterstützung durch Spenden von der Kreissparkasse Kaiserslautern, der Gemeinde Erzenhausen, der Gemeinde Schwedelbach und dem Sportbund Pfalz.

Die Spvgg ESP bedankt sich vielmals.

(Foto von l. n. r.: Heidi Bäcker (Geschäftsführerin Finanzen), Marius Weiß (Kreissparkasse Kaiserslautern), Raimund Sell (Geschäftsführer Verwaltung & Organisation), Karl-Heinz Ocwirk (Stellv. Platzwart), Didier Keller (1. Ortsbeigeordneter Erzenhausen), Dieter Hirsch (Ortsbügermeister Schwedelbach), Walter Bäcker (1. Vorsitzender). Es fehlt Sportbund Pfalz, Platzwart Mathias Klemens)

Heizungsanlage modernisiert

Heiztechnik auf dem neuesten Stand

Der erste große Schritt zur Reduzierung der Vereinsausgaben ist getan. Am 19. Juni hatte die alte, über 20 Jahre alte Heizungsanlage ihren Dienst quittiert. Die neue energieeffizientere Anlage hat ihren Platz im Heizraum des Sportheims eingenommen. Nachdem durch erste kleinere Maßnahmen im Frühjahr 2013 bereits eine Optimierung erzielt werden konnte, lässt die neue Heizung Einsparungen um die 40% erwarten. Die Verantwortlichen der E.S.P. danken Thomas Heinz und seinen Mitarbeitern für die partnerschaftliche und professionelle Zusammenarbeit. Von der Erstellung eines Angebots bis zur Realisierung hat das Team um den Pörrbacher "Handwerker" seine Kompetenz unter Beweis gestellt. Das Projekt wird finanziell von den Gemeinden Erzenhausen und Schwedelbach, der Verbandsgemeinde Weilerbach und dem Sportbund Pfalz unterstützt.